Ein persönliches Gespräch

bildet die Basis für brauchbare Lösungen

Unterschiedliche Systeme für unterschiedliche Anwendungen

Je nach Anwendungsgebiet eignen sich unterschiedliche VR-Systeme:

Smartphone Systeme die lediglich ein Smartphone und ein Gehäuse benötigen sind kostengünstig und bieten unkomplizierte und schnelle Lösungen für VR an. Wir verwenden diese Systeme vorwiegend zur reinen Darstellung von Scans und 360° Medien mit einer simplen Interaktion und einem simplen virtuellen Interface.

 

Eigenständige Systeme die kein Smartphone und keinen PC benötigen eignen sich für Anwendungen und einfache Simulationen, ohne große Herausforderungen an Grafik und Komplexität. Einerseits ungebunden an den Ort und andererseits trotzdem eine verbesserte Leistung im Gegensatz zu VR-Anwendungen auf Smartphones sind diese Systeme interessant für einfache Trainings und Produktpräsentationen.

 

PC-gebundene Systeme ermöglichen die umfangreichsten und grafisch herausragendsten Simulationen. Wenn auch an einen vordefinierten Ort gebunden, ist eine minutenschnelle Installation vor Ort möglich und der Betrieb auch mit einem Laptop möglich. Wir verwenden vorwiegend leistungsstarke VR-Systeme, da diese für Simulationen, Trainings und Produktpräsentation eine große Komplexität mit hohem Detailgrad ermöglichen und einen hohen Grad an Immersion unterstützen.

 

Entwickeln von Virtual Reality Anwendungen und Simulationen ist für alle Systeme möglich. Innerhalb der unterschiedlichen VR-Systeme gibt es viele Anbieter. Wir haben die meisten der Systeme und Anbieter getestet und uns auf ein paar davon fokusiert. Wenn der Kunde ein spezielles System eines speziellen Anbieters wünscht entwickeln wir natürlich auch dafür.

Zurück zur Einleitung

Zurück zum Aufbau einer VR-Simulation

Hauptbeispiele für Virtual Reality

 

Digital kann schön sein

Lasst uns zusammen arbeiten

Erschaffen wir etwas Neues

Kontakt