Ein persönliches Gespräch

bildet die Basis für brauchbare Lösungen

VR-Museum


  • Eine rein virtuelle Ausstellung die real existierende Kunstobjekte zeigt
  • Architekturmodelle, Skulpturen, Vasen, Gemälde, Innenräume, praktisch alle künstlerisch relevanten Objekte können dargestellt werden
  • Die Ausstellung ist adaptierbar und erweiterbar
  • Die Simulation und die Exponate können auch online in VR, oder auf mobilen Geräten auf Messen präsentiert werden

VR - Museum

Demo Version 1.5 in Arbeit

Fester Bestandteil des virtuellen Museums sind fotorealistische Scans

Die aktuelle Demo kann jederzeit auf Anfrage vor Ort präsentiert werden

(Video der neuen Version folgt)

Interaktionen mit Kunstobjekten

Alle Seiten, auch Unterseiten der Objekte sind gescannt und können im Detail betrachtet werden

Ein Unterschied zum Original ist kaum bis gar nicht erkennbar

Akkurate 3D Modelle bestehender Architektur

Präsentation von fertigen Modellen ebenfalls möglich

Detaillierte Modellierung von Architekturdetails

Modelle sind an einem Original orientiert, oder frei zusammen gestellt

Eine bestehende Sammlung an Modellen erlaubt eine schnelle Rekonstruktion von Architekturen

Nachbau der Säulenhalle im Museum der Angewandten Kunst in Wien anhand von Fotos und Grundrissen

Genaue Größenwiedergabe mit minimalsten Abweichungen zur Originalhalle

Als Alternative wäre es möglich die Halle einzuscannen

Ein Scan eines Innenraumes könnte dann so aussehen wie der dieses Künstlerateliers

Ein umfassender Scan mehrerer Räumlichkeiten ist möglich

Sprich ein 1:1 dreidimensionales Abbild des Originalraumes kann virtuell begangen werden

Darstellung 2-dimensionaler Objekte (Gemälde, Plakate, Zeichnungen) genau so möglich

Größe und Leuchtkraft der Objekte individuell anpassbar und erweiterbar

Vor allem digital erstellte Kunst brilliert durch digitale Präsentation

Präsentation von Scans realer Statuen im öffentlichen Raum

Ständige Erweiterung und Änderung bestehender Ausstellungen möglich

Kleine Objekte groß darstellen und große Objekte klein darstellen

Version 1.5 in Arbeit

Zum Beispiel-Scan: "Kuh"

Zum Beispiel-Scan: "Leifur Eiríksson"

Zum Beispiel-Scan: "Künstleratelier"


Digital kann schön sein

Lasst uns zusammen arbeiten

Erschaffen wir etwas Neues

Kontakt